Der Schweizer Bier-Sommelier®
Bier entdecken, verkosten und erfolgreich verkaufen
Bier trinken gehört nicht mehr ausschliesslich ins Dorffest oder an Sportanlässe. Ein passendes Bier wird sowohl in der gehobenen Hotellerie und Gastronomie als auch im einfachen Restaurant serviert. Die grossen und kleinen Bierbrauereien in der Schweiz besitzen ein reiches und innovatives Angebot an Bierspezialitäten, die es zu entdecken, zu verkosten und zu verkaufen gilt. GastroSuisse und der Schweizer Brauerei-Verband stellen sich diesem Thema: Die Bierkompetenz in der Schweizer Gastronomie soll erhöht und dem Bierservice soll mehr Stil und Charakter verliehen werden. Dazu braucht es ein attraktives Angebot sowie eine professionelle Beratung für den Gast.

Der Teilnehmer
  • kennt die Geschichte des Bieres und weiss über die Schweizer Bierkultur Bescheid
  • erarbeitet sich eine Übersicht über den europäischen und vor allem über den schweizerischen Biermarkt
  • kann den Prozess des Bier-Brauens beschreiben
  • setzt die Richtlinien der professionellen Lagerung von Bier sowie der Bierpflege in der Praxis um
  • degustiert die verschiedenen Bierstile, kann sie unterscheiden und beschreiben
  • kennt die rechtlichen Grundlagen rund um das Thema Bier und setzt diese um
  • weiss über die Auswirkung von Bier auf die Gesundheit Bescheid
  • entwickelt eine Bierkarte, die sich auf eine bestimmte Gästegruppe bezieht
  • lernt Bier-Degustationen vorzubereiten, durchzuführen und zu inszenieren
  • berät seine Gäste rund um das Thema Bier und Essen
Bierkultur, Grundlagen der Sensorik
  • Die Rolle des Schweizer Bier-Sommeliers®
  • Entwicklungsgeschichte des Bieres
  • Kultur- und Marktentwicklung des Bieres in der Schweiz
  • Rohstoffe von Bier und deren Eigenschaften
  • Einführung in die Sensorik, Off-Flavours
  • Bierherstellung
  • Geführte Bierverkostung
Bierstile Schweiz, Sensorik und Verkostung
  • Bierlandschaft Schweiz (Geografie)
  • Zahlen zum Bierverkauf
  • Schweizer Bierstile
  • Unterschiede Lager-, Spezialbier und Spezialitäten
  • Analyse von Rezenz, Schaum, Farbe, Aromen und Nachtrunk
  • Verkostung
  • Bierpflege und Lagerung
  • Bier im Offenausschank und aus der Flasche
Internationale Bierstile und Bierkultur, Verkostung
  • Internationale Bierstile und Bierländer
  • Deutschland, Österreich
  • Belgische Bierstile
  • Englische Bierstile
  • Amerikanische Bierstile
  • Bierstile ohne direkten Ursprung
  • Verkostung
Qualität, Genuss und Lebensfreude mit Bier 1. Teil
  • Das richtige Glas zum Bier
  • Das Verkaufsgespräch
  • Gästetypen und ihre Bedürfnisse
  • Biere im Luxussegment
  • Bier-Mischgetränke
  • Grundlagen der Gläserkunde
  • Ausschank aus der Flasche
Qualität, Genuss und Lebensfreude mit Bier 2. Teil
  • Das Führen einer Gasthausbrauerei
  • Preiskalkulation
  • Sensorischer Parcours
  • Kochen mit Biergrundprodukten
  • Essen und Bier
Bier-Marketing
  • Das kleine Marketing 1x1
  • Trends im Getränkemarkt Schweiz
  • Neue Zielgruppe: der Bierkonsument 2.0
  • Gastronomie-Betriebstypen
  • Ideenkatalog für erfolgreichen Bierverkauf
  • Die Bierkarte
Bier und Gesellschaft
  • Vor- und Nachteile von Bier und Bierkonsum aus ernährungsphysiologischer Sicht
  • Grenzen zwischen normalem und übermässigem Alkoholkonsum
  • Fallbeispiele aus der Praxis
  • Lebensmittelrecht
  • Rechtliche Grundlagen über den Kauf, Verkauf und Konsum von Bier
  • Alkoholpolitik
  • Vereinbarungen Brauereien und Restaurants
Prüfung
  • Schriftliche Prüfung, 60 Minuten
  • Mündliche Prüfung, 30 Minuten
  • Bier-Ausschank, 30 Minuten
  • Degustation, 30 Minuten   

Zertifikat
Nach erfolgreich abgeschlossener Prüfung erhalten Sie das Zertifikat «Schweizer Bier-Sommelier®» und können mit erleichterten Bedingungen die Prüfung Diplombiersommelier® der Doemens-Akademie abschliessen.

  • Restaurationsfachleute, Restaurantleiter
  • Geschäftsführer, Kadermitarbeiter aus Hotellerie und Gastronomie
  • Mitarbeiter von Getränkebetrieben
  • Personen, die sich für das Thema Bier interessieren
  • Gaby Gerber
    Diplom-Biersommelier, Feldschlösschen Getränke AG, Rheinfelden
  • Markus Brendel
    Diplom-Biersommelier, Feldschlösschen Getränke AG, Rheinfelden
  • Anton Flükiger
    Diplom-Biersommelier, Liebefeld
  • Dr. Wolfgang Stempfl
    Schulleiter Brauakademie Doemens, D-Gräfelfing
  • Richard Wüst
    Diplom-Biersommelier, Brauerei Schützengarten, St. Gallen
  • Dr. med. Peter Allemann
    Chefarzt Klinik Südhang, Kirchlindach
  • Dr. René Eisenring
    Geschäftsleiter Labor Veritas AG, Zürich
  • lic. iur. Marcel Kreber
    Direktor Schweizer Brauerei- Verband, Zürich
  • Stefan Mühlemann
    Diplom-Biersommelier, Geschäftsleiter Brauhaus Sternen, Frauenfeld
  • Reinhard Wirth
    Marketing- und Werbeberater, A-Lustenau
Das Seminar dauert 8 Tage inkl. Prüfungstag
Die täglichen Seminarzeiten variieren.

Herbstseminar 2014 - Ausgebucht. Warteliste möglich
Dienstag, 23. September
Montag, 29. September
Montag, 13. Oktober
Dienstag, 14. Oktober
Montag, 27. Oktober
Dienstag, 28. Oktober
Montag, 10. November
Montag, 15. Dezember
Zertifikatsfeier: Mittwoch, 11. Februar 2015

Feldschlösschen Getränke AG, Rheinfelden
GastroSuisse, Zürich
Erzbierschof's Bar, Liebefeld
Brauhaus Sternen, Frauenfeld

  • Mitglieder GastroSuisse und Schweizer Brauerei-Verband                CHF 2’100.00
    bzw. Teilnehmende, die in einem Mitglied-Betrieb arbeiten
  • Nicht-Mitglieder                                                                                  CHF 2’700.00
    bzw. Teilnehmende, die in einem Nicht-Mitglied-Betrieb arbeiten
darin inbegriffen sind folgende Leistungen:
  • 8 Tage Seminar inkl. Prüfung
  • Komplette Seminardokumentation
  • Kaffeepausenverpflegung und Mineralwasser während dem Seminar
  • Verkostung von sämtlichen Bieren
  • Alumni-Registrierung beim Schweizer Brauerei-Verband
  • Prüfungsgebühren
  • Zertifikat Schweizer Bier-Sommelier®
  • Zertifikatsfeier
  • Pin

Anmelden Zurück

Login

Passwort vergessen

Haben Sie noch kein Login? Dann klicken Sie hier

Suche