Der Schweizer Spirituosen-Sommelier®
Die Welt der Edelbrände kennen, verstehen und verkaufen können
Mit international anerkanntem Zertifikat WSET® Level 2
Schnaps war gestern! Oft wurde unter diesem Sammel- oder Überbegriff in der Vergangenheit «allerlei Hochprozentiges» mit diversen eigenartigen Konsum-Begründungen wie «Verrupferli», «Zielwasser», «Letzte Ölung» oder ähnlichen angeboten und auch «genossen». Als Klare, Braune, oder sogar lange Zeit verbotener Weise auch als «Grüne Fee». Heute lassen sich die «gebrannten Wässerli» vornehm Edelbrände, Destillate oder Eau de Vie nennen und kommen den Konsumenten sortenrein, cuveetiert, fassgelagert oder sonst wie aufgepeppt entgegen. Und das beileibe nicht nur in Form von Digestifs – also als Mahlzeitabschluss. Spirituosen aller Art werden immer öfter mit Speisen vermählt. Spirituosen-Sommeliers werden künftig zu einem Blauschimmelkäse eventuell einen Heavy Peated Single Malt empfehlen, zum Mostbröckli verkaufen Sie einen holzfassgelagerten Grappa und zum Crevettencocktail überraschen Sie die Gäste mit einem Aprikosenbrand. Das Intensivseminar «Der Schweizer Spirituosen- Sommelier®» will dazu beitragen, die unglaublich interessante und vielschichtige Welt der edlen Brände zu verstehen und helfen, das erworbene Wissen genuss- und verkaufsfördernd einzusetzen.

Der Teilnehmer
  • gewinnt einen Überblick über die grosse Welt der Spirituosen
  • kann die Produktion von Spirituosen erklären
  • erfährt die Geschmacksvielfalt der Spirituosen in umfangreichen Degustationen
  • verkauft Spirituosen kompetent und attraktiv und vor allem dem Konzept des Betriebes angepasst
  • gibt interessante Empfehlungen zu Speisen und Spirituosen ab – und verstehen es, ihre Gäste zu überraschen
  • Geschichte und Herkunft von Edelbränden
  • Lokale und globale Märkte
  • Der Destillationsprozess der verschiedenen Spirituosen
  • Produktionsmethoden
  • Wodka, Gin und weitere aromatisierte Spirituosen
  • Rum/Rhum
  • Weinbrände der ganzen Welt mit Schwerpunkt Frankreich
  • Whisky der ganzen Welt mit Schwerpunkt Schottland
  • Tequila und Liköre
  • Obstbrände
  • Grundlagen der Sensorik für Speisen- und Spirituosenkombinationen
  • Service-, Glas- und Barkunde
  • Herkunft und Herstellung von Zigarren
  • Kombinationen von Spirituosen und Zigarren
  • Die Rolle des Schweizer Spirituosen-Sommeliers®
  • Gäste zu Spirituosen beraten
  • Umfangreiche Degustation der verschiedenen Spirituosen-Gruppen nach der international anerkannten Degustationsmethode von WSET®

Prüfung und Zertifikat
Schriftlich: 60 Minuten für 50 Multiple-Choice-Fragen
Mündlich: 30 Minuten Fachfragen zum Thema Spirituosen
Verkostung: während 20 Minuten 2 Spirituosen verkosten und beschreiben

Nach bestandener Prüfung erhalten Sie das Zertifikat «Der Schweizer Spirituosen-Sommelier®» sowie das international anerkannte Zertifikat von WSET® Award in Spirits Level 2.

  • Unternehmer, Gastgeber und Mitarbeitende, die ihre Spirituosenkenntnisse professionalisieren möchten
  • Arthur Nägele
    Mitbegründer der Spirituosenakademie
    Verkoster auf internationalen Spirituosenwettbewerben
    Chair-Judge der International Wine & Spirits Competition, Heerbrugg
  • Thomas Heiner
    Spezialitäten-Brenner, Weintechnologe, Oberwil b. Zug
  • Marcel Widmer
    Operativer Leiter B&W Gastro GmbH / Flair Cracks, Rapperswil
    Dreifacher Schweizermeister im Flairtending
  • Rafael Saupe
    MAS Kulturmanagement Universität Basel
    Dipl. Hotelier und Restaurateur HF
Das Seminar dauert 8 Tage inkl. Prüfungstag
Die täglichen Seminarzeiten entnehmen Sie dem detaillierten Seminarprogramm.

Frühlingsseminar 2014
Montag, 19. Mai
Dienstag, 20. Mai
Montag, 2. Juni
Dienstag, 3. Juni
Dienstag, 10. Juni
Montag, 16. Juni
Dienstag, 17. Juni
Freitag, 27. Juni (Prüfungstag)

Herbstseminar 2014
Montag, 17. November
Dienstag, 18. November
Montag, 24. November
Dienstag, 25. November
Montag, 1. Dezember
Dienstag, 2. Dezember
Mittwoch, 3. Dezember
Mittwoch, 17. Dezember (Prüfungstag)

GastroSuisse, Zürich
Heiner's Destillate, Oberwil b. Zug
Barfachschule Flaircracks, Rapperswil

  • Mitglieder GastroSuisse                                                                        CHF 1’800
    bzw. Teilnehmende, die in einem Mitglied-Betrieb arbeiten
  • Nicht-Mitglieder GastroSuisse                                                               CHF 2’300
    bzw. Teilnehmende, die in einem Nicht-Mitglied-Betrieb arbeiten
darin inbegriffen sind folgende Leistungen:
  • 8 Tage Seminar inklusive Prüfung
  • Komplette Seminardokumentation mit Fachbuch
  • Kaffeepausenverpflegung und Mineralwasser beim Seminar
  • Umfangreiche Degustation von hochklassigen Spirituosen
  • Registrierung bei WSET® in London
  • Zertifikate

Anmelden Zurück

Login

Passwort vergessen

Haben Sie noch kein Login? Dann klicken Sie hier

Suche