Gastro-Unternehmerausbildung

In drei Stufen. Berufsbegleitend.

Bereit Verantwortung zu übernehmen? Bereit für die Herausforderungen von morgen?

Die Unternehmer-Aus- und Weiterbildung von GastroSuisse, in drei Stufen, modular und berufsbegleitend – für alle, die noch was vorhaben. Jährlich absolvieren über 1‘500 Führungskräfte eine der drei Stufen, verteilt auf 16 Bildungszentren der Kantonalverbände in der ganzen Schweiz. Vom „Wirtekurs“ zur modernen Gastro-Unternehmerausbildung.

Profitieren Sie von der grosszügigen finanziellen Unterstützung durch den L-GAV und vom Bund.

Distance Learning mit ZOOM

G1-G3

Die Unternehmerausbildung von GastroSuisse hat den Präsenzunterricht vorübergehend auf Distance Learning umgestellt. Wir setzen auf das Videokonferenztool von ZOOM.

Die Teilnehmenden treffen sich nach wie vor zu den vereinbarten Seminarzeiten, aber nicht im Seminarraum sondern in virtuellen Klassenzimmern. Seit dem 16. März finden die G2- und G3-Seminare und teilweise auch G1-Seminare in dieser Form statt.


Die Teilnehmenden sehen und hören sich, können sich untereinander austauschen im Plenum oder in virtuellen Gruppenräumen. Die Referentinnen und Referenten führen durch den Unterricht, präsentieren via freigegebenem Bildschirm und erteilen Aufträge, die selbstgesteuert alleine oder in Gruppen bearbeitet werden. Zu vorgegeben Zeiten treffen sich alle wieder live am Bildschirm. 


Diese neue Form der Wissensvermittlung führt zu neuen Chancen. Wir sind Lernende auf beiden Seiten. Und die bisherigen Erfahrungen und Feedbacks von Teilnehmenden und Referenten sind durchwegs positiv und stimmen zuversichtlich.


Thomas Fahrni
Leiter Gastro-Unternehmerausbildung
MAS Ausbildungsmanagement
 

Die Gastro-Unternehmerausbildung in drei Stufen ist eidg. anerkannt und steht unter der Aufsicht des SBFI (Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation). Seit 2003 ist sie Eduqua-zertifiziert.
 

Interessiert an einer Unternehmerausbildung?
Verlangen Sie hier weitere Unterlagen oder melden Sie sich an für einen der Info-Anlässe.

Die Gastro-Unternehmerausbildung kurz erklärt

Bildungsverständnis

Unsere Bildungsarbeit ist aus der Praxis für die Praxis. Aus diesem Grund folgen wir dem Grundsatz der berufsbegleitenden Aus- und Weiterbildung. Der direkte Transfer von Lerninhalten in Ihren Berufsalltag steht für uns im Mittelpunkt. Sie arbeiten an Übungsbeispielen, Projektaufträgen und Fallstudien oder erarbeiten Ihr eigenes Lernreflexionsdossier mit Anwendungsbeispielen und Umsetzungsversuchen.

Wir fördern die Methodenvielfalt mit kooperativen Lernformen wie Gruppenarbeiten, Diskussionen, Rollenspielen, Fallstudien, Lern- und Supervisionsgruppen (Erfahrungsfälle), Exkursionen, Online-Plattformen oder Planspielen.

Unsere Referenten sind sowohl fachlich als auch methodisch/didaktisch hoch qualifiziert und bilden sich regelmässig weiter. Der Branchenbezug ist uns wichtig. Unsere Prüfungsexperten sind führende Unternehmerinnen und oft ehemalige Absolventen der Gastro-Unternehmerausbildung, welche die heutigen und zukünftigen Anforderungen bestens kennen.

Der hohe Standard unserer Aus- und Weiterbildung verpflichtet uns zur systematischen Qualitätssicherung und –entwicklung. Evaluationen auf allen Ebenen sind für uns selbstverständlich. Die Gastro-Unternehmerausbildung und viele kantonale Bildungszentren sind Eduqua-zertifiziert, dem Qualitätslabel für Weiterbildungsinstitutionen.

Standorte

Die 17 verschiedenen Bildungszentren bieten einzelne oder alle G1 Module an. Erkundigen Sie sich beim Bildungszentrum Ihrer Wahl nach ausführlichen Informationen.

G2 wird in Bern, Chur, Luzern, St. Gallen und Zürich angeboten.

G3 wird in Zürich und Bern angeboten.

 

E-Learning

Wollen Sie aus zeitlichen, örtlichen oder persönlichen Gründen auf den Präsenzunterricht verzichten? Bereiten Sie sich von zu Hause aus mit E-Learning auf 4 von 6 G1-Modulprüfungen vor.

Modul Betriebsführung
Modul Rechnungswesen
Modul Service/Verkauf
Modul Küche

Jedes Modul ist einzeln buchbar und kostet CHF 400. Sie erhalten während 6 Monaten Zugang auf unsere Lernplattform, die Ihnen digitale Lernmaterialien und interaktive Lernkontrollen bietet. Kompetente Fachreferenten stehen Ihnen via Frage-Forum zur Verfügung.

Wenn Sie sich selbständiges Lernen gewohnt sind und Spass im Umgang mit Computern haben, ist E-Learning eine effektive Alternative zum Kursbesuch. E-Learning wird von GastroBern, GastroGraubünden, GastroLuzern, GastroSt.Gallen und GastroZürich angeboten.

Hier können Sie das E-Learning-Angebot gratis testen. Klicken Sie auf „Als Gast anmelden“.

Informationsanlässe

Sind Sie noch unsicher, ob Ihnen die Gastro-Unternehmerausbildung (G1/G2/G3) hilft, Ihre beruflichen Ziele zu erreichen?
Auf Ihrem Weg zu Ihrem Traumziel helfen wir Ihnen sehr gern weiter. Bevorzugen Sie eine telefonische oder persönliche Beratung?
Wir sind erreichbar unter weiterbildung(at)gastrosuisse.ch oder 0848 377 111.

Informationsanlässe Bildungszentren:

GastroSt. Gallen

G1 Infoveransnachmittag:

  • Dienstag, 21. April 2020, 14.30 Uhr
  • Dienstag, 23. Juni 2020, 14.30 Uhr
  • Dienstag, 15. September 2020, 14.30 Uhr

G2 Infoveransnachmittag:

  • Dienstag, 22. September 2020, 14.30 Uhr
  • Montag, 16. November 2020, 14.30 Uhr
 
www.ofgs.ch
GastroZürich

Informationsnachmittage:

  • Mittwoch, 6. Mai 2020, 14.30 Uhr
  • Montag, 24. August 2020, 14.30 Uhr
  • Mittwoch, 21. Oktober 2020, 14.30 Uhr
 
www.gastrozuerich.ch
GastroGraubünden

Informationsnachmittage:

  • Montag, 7. März 2020, Abenteuer Gastro-Unternehmer
  • Dienstag, 17. März 2020, G2 Gastro-Betriebsleiterseminar
  • Montag, 7. September 2020, Abenteuer Gastro-Unternehmer
 
www.gastrogr.ch

 

Dokumente zum Herunterladen

  • G123 Imagebroschüre
  • G123 Gesamtübersicht
  • G123 Leitbild
  • Merkblatt Finanzielle Unterstützung L-GAV und Bundessubventionen

Fragen zur GastroSuisse Unternehmerausbildung?

Thomas Fahrni

Leiter Gastro-Unternehmerausbildung GastroSuisse

Blumenfeldstrasse 20

8046 Zürich

Erstanmeldung Bitte melden Sie sich einmalig im neuen System an. Dies gilt auch für bestehende Mitglieder und Kunden. Registrieren