Hotelklassifikation - Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Kann sich jeder Beherbergungsbetrieb klassifizieren lassen?

Die Schweizer Hotelklassifikation GastroSuisse ist ein einheitliches System und gilt in der ganzen Schweiz.  Sie steht den Betriebstypen Hotel (mit Restauration) und Hotel Garni (nur Frühstück) zur Verfügung. Die Teilnahme an der Klassifikation ist freiwillig und unabhängig von einer Mitgliedschaft bei GastroSuisse. 

Kann ich meinen Beherbergungsbetrieb auch als Superior-Hotel klassifizieren lassen?

Die Hotel- und Beherbergungsbetriebe werden in fünf Kategorien, von 1-Stern bis 5-Sterne eingeteilt und mit einem entsprechenden Label ausgezeichnet. Superior-Kategorien sind nicht möglich.

Wie lange gilt die Klassifikation?

Die Klassifikation ist gültig für drei Jahre. Bereits klassifizierte Hotels werden regelmässig alle drei Jahre überprüft und deren Einstufung bestätigt, gegebenenfalls geändert oder die Klassifikation gänzlich aberkannt.

Welche Kriterien muss ich für die Klassifikation erfüllen?

Die Hotels werden anhand definierter und für die Einstufung verbindlicher Kriterien, die auf den Empfehlungen des europäischen Verbandes HOTREC basieren, klassifiziert. Die Kriterien können Sie in folgendem Katalog einsehen.

Erstanmeldung Bitte melden Sie sich einmalig im neuen System an. Dies gilt auch für bestehende Mitglieder und Kunden. Registrieren