Lobbying & Netzwerkpflege Wir vertreten die Interessen von Hotellerie und Restauration in Politik und Öffentlichkeit.

Positionen

GastroSuisse wahrt die Interessen der Mitglieder bei Politik & Wirtschaft

Lobbying, Kommunikation und Statistik sind die Hauptthemenfelder der Abteilung für Wirtschaftspolitik. Täglich setzt sich das Team für die Vertretung Ihrer Anliegen bei National- und Ständerat, bei Behörden und gegenüber Akteuren der Wirtschaft ein. Gerne möchten wir Ihnen die Instrumente in unserer Politik-Toolbox näherbringen.

Im Zentrum der Macht – Lobbying beim Parlament

Alkoholgesetz, Lebensmittelgesetz, Zweitwohnungsgesetz & Co. GastroSuisse beobachtet die Parlaments-Session und Kommissionssitzungen über das selbstentwickelte Radar-System. Damit nimmt GastroSuisse Einfluss auf die Beratung von Gesetzen und Verordnungen durch Interventionen und Stellungnahmen. Newsletter und Eingaben an Entscheidungsträger machen die Positionen der Hotellerie & Restauration deutlich. Alle neuen Vorstösse, die Parlamentarier einreichen, werden im Issue-Management durchleuchtet und für die Branche bewertet. Durch diese Frühwarn-Funktion nimmt der Verband frühzeitig Einfluss für die Wahrung Ihrer Interessen.

Der kurze Draht ist entscheidend – Netzwerkpflege für das Gastgewerbe

Der Brückenkopf zwischen Gastgewerbe und Legislative steht im Bellevue Palace. Im Zentrum von Bundesbern trifft die Verbands-Spitze vor jeder Session den Vorstand der Parlamentarischen Gruppe Gastgewerbe. Im direkten Gespräch mit National- und Ständeräten werden die Bedürfnisse der Branche aufgezeigt. In regelmässigen Spitzentreffen mit Parteien – von links bis rechts im Spektrum - thematisiert GastroSuisse die Herausforderungen für die Mitglieder-Betriebe ideologiefrei und bietet Branchen-Expertise für Entscheider.

Gemeinsam sind wir stärker – Allianzen von GastroSuisse

Um die Anliegen innerhalb der Wirtschaft noch besser zu vertreten, engagiert sich GastroSuisse in Partnerverbänden wie dem Schweizerischen Gewerbeverband oder dem Schweizerischen Arbeitgeberverband. Mit diesen Allianzpartnern vertreten wir unsere Positionen zu politischen Themen mit vereinten Kräften. Mit Gleichgesinnten bilden wir Issue-Koalitionen und prägen die Politik durch eigene Initiativen und kämpfen zum Beispiel gegen überrissene „Schweiz-Zuschläge“.

Von Geburt an mit dabei – Vernehmlassungs-Verfahren der Behörden

Noch bevor ein Gesetz das parlamentarische Licht der Welt erblickt, fordern Vernehmlassungs-Antworten von GastroSuisse eine gastgewerbe-freundliche Politik von Behörden und Ämtern. Die direkte Kontaktpflege zur Verwaltung ist ebenso wichtig. Beispielsweise konnten wir den Verantwortlichen für die Lebensmittel-Verordnung direkt die Anliegen der Betriebe vorbringen.

Erstanmeldung Bitte melden Sie sich einmalig am neuen System an. Dies gilt auch für bestehende Mitglieder und Kunden Registrieren