L-GAV

Landes-Gesamtarbeitsvertrag des Gastgewerbes

Ausgangslage

GastroSuisse ist als Arbeitgeberverband Sozialpartner für den Landes-Gesamtarbeitsvertrag für das Gastgewerbe (L-GAV). Der L-GAV ist vom Bundesrat allgemeinverbindlich erklärt und wird dadurch für alle Betriebe anwendbar, sobald sie gastgewerbliche Leistungen anbieten.

Was regelt der L-GAV?

Normativ regelt der L-GAV die arbeitsrechtliche Beziehung zwischen dem Arbeitgeber und dem Mitarbeiter. Um die L-GAV-Bestimmungen möglichst optimal zu nutzen, ist der Einsatz der GastroSuisse Muster-Arbeitsverträge empfohlen.

Ergänzend gelten weitere Gesetze, die zwingender Natur sind und zusätzlich zum L-GAV angewendet werden.

Für unsere Mitglieder

Exklusiv für Mitglieder und Abonnenten bieten wir Merkblätter und Hilfsmittel rund um den L-GAV. Wenn Sie eingeloggt sind, können Sie diese herunterladen. 

Dokumente zum Herunterladen

  • L-GAV-Broschüre Deutsch (Stand 1. Januar 2017)
  • L-GAV mit Kommentar, Deutsch (Stand 1. Januar 2017)

Rechtsfragen? Wir sind für Sie da:

GastroSuisse Rechtsdienst
Blumenfeldstrasse 20
8046 Zürich
Schriftliche Anfrage: Kontaktformular
T 0848 377 111
F 0848 377 112

Telefonische Rechtsberatung
Öffnungszeiten

Mo – Do
09.30 – 11.30 Uhr
14.00 – 16.00 Uhr

Erstanmeldung Bitte melden Sie sich einmalig im neuen System an. Dies gilt auch für bestehende Mitglieder und Kunden. Registrieren